Dr. Hans-Dieter Bottke
Datenschutzerklärung

Ihre Daten werden so geschützt, wie es die gesetzlichen Vorschriften, insbesondere das Telemediengesetz, vorsehen. Dabei beziehen wir uns auf die Angaben des Bundesdatenschutzbeauftragten, die unter www.bfdi.bund.de einsehbar sind. Nachfolgend informieren wir Sie darüber, welche Daten während des Besuches auf dieser Internetseite anfallen und wie damit bei uns verfahren wird:

1. Gespeicherte Daten
Bei jedem Zugriff eines Nutzers auf dieses Internet-Angebot und bei jedem Abruf einer Datei werden Daten über diesen Vorgang vorübergehend in einer Protokolldatei gespeichert und verarbeitet.
Unvermeidlich ist, dass in den Serverstatistiken automatisch solche Daten gespeichert werden, die Ihr Browser uns übermittelt. Dies sind der Browsertyp und die Browserversion, das verwendete Betriebssystem, die Referrer URL (die zuvor besuchte Seite), der Hostname des zugreifenden Rechners (IP Adresse), sowie die Uhrzeit und der Tag der Serveranfrage, die übertragene Datenmenge, der Name der abgerufenen Datei, sowie die Meldung, ob der Abruf erfolgreich war.
Diese Speicherung dient lediglich internen systembezogenen und statistischen Zwecken. Weitergehende personenbezogene Daten werden nur erfasst, wenn Sie diese Angaben freiwillig, etwa im Rahmen einer Anfrage, machen. Die oben genannten Daten können für uns in der Regel nicht bestimmten Personen zugeordnet werden und eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Beim Aufruf einzelner Seiten werden sogenannte temporäre Cookies verwendet, um die Navigation zu erleichtern. Diese "Session Cookies" verfallen nach Ablauf der Sitzung und beinhalten keine personenbezogenen Daten, d.h. die Inhalte der Cookies werden nicht nutzerbezogen ausgewertet. Wenn Sie uns eine E-Post senden, so wird diese - und Ihre E-Post Adresse -ausschließlich für die Korrespondenz mit Ihnen verwendet.
Techniken, wie zum Beispiel Java-Applets oder Active-X-Controls, die es ermöglichen, das Zugriffsverhalten der Nutzer nachzuvollziehen, werden nicht eingesetzt.

2. Nutzung und Weitergabe personenbezogener Daten
Soweit Sie uns personenbezogene Daten zur Verfügung stellen, verwenden wir diese nur zur Beantwortung Ihrer Anfragen sowie zur technischen Administration. Ihre personenbezogenen Daten werden nur dann an Dritte weitergegeben, oder sonst übermittelt, wenn Sie zuvor eingewilligt haben. Sie haben das Recht, eine erteilte Einwilligung mit Wirkung für die Zukunft jederzeit zu widerrufen. Die Löschung der gespeicherten personenbezogenen Daten erfolgt, sobald Sie Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen, bzw. wenn deren Kenntnis zur Erfüllung des mit der Speicherung verfolgten Zwecks nicht mehr erforderlich ist, oder wenn die Speicherung aus sonstigen gesetzlichen Gründen unzulässig ist, bzw. wird.

3. Auskunftsrecht
Gerne geben wir Ihnen Auskunft über die bei uns gespeicherten persönlichen Daten. Falls Sie Fragen zur Behandlung Ihrer Daten haben, genügt eine E-Post an uns (info@drbottke.de).